Navigation

Forum Albertus Magnus

Nächster Vortrag am Mittwoch, 27. September 2017

Das Forum Albertus Magnus verbindet Themen wie Glaube und Vernunft, Bibel, Tradition und Wissenschaft, mit einer offen Diskussionen sowie einem genauen Blick für die „Zeichen der Zeit“.

Das Forum Albertus Magnus, benannt nach seinem einstigen Standort in St. Albertus Magnus (Pennenfeld), hat auch nach dem Ortswechsel seinen Namen behalten, denn mehr noch als der Ort erinnert der „Patron“ dieser Reihe an einen Anspruch, den sie erfüllen möchte: Die Verbindung von Glaube und Vernunft, Bibel, Tradition und Wissenschaft, offene Diskussionen sowie ein genauer Blick für die „Zeichen der Zeit“. Grund genug, sich anlässlich des „50. Geburtstags“ der Kirche St. Albertus Magnus ausführlicher dem Namenspatron zu widmen. Dem dienen die beiden ersten Vorträge der Herbstreihe; den Abschluss bildet eine Führung durch die von Peter Rieck im Geiste der Liturgiereform entworfene Kirche, deren Grundstein 1965 gelegt und die am 27. März 1967 eingeweiht wurde.

  • Mittwoch, 27. September 2017, 20.00 Uhr
    Pfarrzentrum St. Martin, Klosterbergstr. 2a, Muffendorf
    „Doctor universalis“ – Albertus Magnus – Einführung in Leben und Werk
    Referent: apl. Prof. Dr. Hannes Möhle, Bonn
  • Mittwoch, 11. Oktober 2017, 20.00 Uhr
    Pfarrzentrum St. Martin, Klosterbergstr. 2a, Muffendorf
    Glaube und Wissenschaft bei Albertus Magnus
    Referent: Prof. Dr. Andreas Speer, Köln
  • Samstag, 28. November 2017, 15.00 Uhr
    Kirche St. Albertus Magnus, Albertus-Magnus-Str., Pennenfeld
    Führung durch die Kirche St. Albertus Magnus
    Referentin: Regina Schürholt, Bonn

 

Forum Albertus Magnus plus

Bitte beachten Sie auch die Veranstaltung des Forum Albertus Magnus plus: eine „Artenvielfalt“ Führung durch die Ausstellung im Museum König, Adenauerallee 160, Bonn am Samstag, 14. Oktober 2017, 15.00 Uhr. Eine Veranstaltung für gemischte Gruppen – von Grundschulkindern und Erwachsenen wird zusammen mit dem Sachausschuss Schöpfung und Umwelt angeboten.

 

Sie kommen hin, wir bringen sie zurück

Mit diesem Angebot möchten wir noch mehr Menschen die Teilnahme an unseren Vorträgen im Forum Albertus Magnus und im Forum Rheinviertel ermöglichen.

Wenn Sie den Service in Anspruch nehmen möchten, rufen Sie bitte für Vorträge des Forum Albertus Magnus vorab Ursula Dobelke 0228 332949 an. Beim Forum Rheinviertel können Sie sich direkt am Vortragsabend an Joachim Klopfer wenden. Weitere Informationen zu den Veranstaltungen können Sie den Faltblättern entnehmen.