Navigation

Neuer Burgviertel-Pfarrbrief erschienen

Redaktionsteam gibt Einblick ins Gemeindeleben

Das Redaktionsteam des Pfarrbriefs im Burgviertel hat den Pfarrbrief 2017 vorgelegt. Auf 68 Seiten gestattet er einen tieferen Einblick in das aktive Gemeindeleben.

„Es ist eine Mischung zwischen Rückblick auf die Ereignisse des Vorjahres und einer Darstellung der vielen Personen und Gruppen mit ihren umfangreichen Aktivitäten,“ erläutert Pfarrer Dr. Wolfgang Picken.

Dabei präsentiere sich der Pfarrbrief wieder mit einem ansprechenden Layout und zahlreichen Bildern. „Es macht Spaß, ihn in der Hand zu halten und darin zu lesen,“ ergänzt der Pfarrer. Es sei eine aufwendige Arbeit, den Pfarrbrief zu erstellen. Die Gemeinde danke dem Team für seinen großen Einsatz.