Navigation

Kindermusiktage

„Der verlorene Sohn“

Am 3. und 4. November 2017 studierten 35 Kinder aus allen drei Gemeinden im Pfarrzentrum St. Evergislus das Musical „Der verlorene Sohn“ ein.

Zwei Tage lang wurde zusammen mit den Kirchenmusikern Grazia Pizzuto, Ludger Brück und Daniel Kirchmann gesungen, gebastelt, Texte gelernt, Szenen geübt und gespielt. Am Sonntag, 5. November fand um 11 Uhr die Aufführung in der Familienmesse in St. Evergislus statt, bei der die Kinder den Gottesdienstbesuchern zeigen konnten was sie in den vergangenen Tagen erarbeitet hatten. Ein Highlight war der „Schweine-Rap“ bei dem die Kinder als Schweine verkleidet für Stimmung sorgten. Die Aktion wurde unterstützt durch Eltern und Jugendleiter die ihre Taltente im Kulissen und Requisiten basteln sowie in der Kinderbetreuung unter Beweis stellten.

Die nächsten Kindermusiktage werden wieder am Ende der Osterferien stattfinden!