Navigation

„Frieden – im Libanon und weltweit!“

Sternsinger

Sternsingeraktion im Burgviertel

Rund 70 Sternsinger und 30 Helferinnen und Helfer sammelten über 15.500 Euro an Spenden rund um die Kirchtürme St. Marien, St. Servatius und St. Augustinus: Ein voller Erfolg.

Für die jungen Aktivisten war es eine tolle Sternsingeraktion. „Das besondere ist, dass Kinder anderen Kindern helfen“, erklärt Jugendreferent Benjamin Rennert. „Und das Ergebnis ist sehr greifbar: Du kannst mit eigenen Kräften direkt anderen Kindern helfen, bringst Menschen in deinen Straßen Freude und Segen, und du erlebst eine tolle Aktion die dich mit anderen Kindern und Jugendlichen zusammenbringt.“

Die Sternsinger sammelten dieses Jahr besonders für Projekte im Libanon, in denen Kinder und Jugendliche gemeinsam über die Glaubensgrenzen hinweg lernen und spielen. „Nachhaltig den Frieden unter den Religionen zu fördern, ist für uns in Deutschland kaum weniger relevant als im Libanon“, so der Jugendreferent. „Zu lernen, dass wir die Gemeinsamkeiten suchen und bewusst pflegen sollten, um gut zusammenleben zu können – diese Botschaft ist schlicht ein Menschheitsthema, und es wird für die kommende Generation in unserem Land ebenso relevant sein wie für die kleine Rabella in Beirut.“

Sie hinterließen außerdem den Segen an den Haustüren: 20 * C + M + B * 20 (Christus Mansionem Benedicat - Christus segne dieses Haus). Wer diesen Segen noch bekommen möchte, kann den entsprechenden Klebestreifen am kommenden Sonntag, 12. Januar 2020 nach den Gottesdiensten sowie danach zu den üblichen Öffnungszeiten im Pfarrbüro bekommen.

Ein großes DANKESCHÖN geht an alle, die die Aktion im Vorfeld unterstützt haben, an die, die während der Tage Gruppen begleitet, gekocht oder gefahren haben, an diejenigen, die den Sternsingern die Haustüren öffneten und sie willkommen hießen – und selbstverständlich an die Sternsinger selbst, die mit großer Begeisterung eine Tür nach der anderen anliefen.

Informationen über die Sternsingeraktion 2021 folgen im Herbst. Wer aber jetzt schon Interesse hat, sich als Sternsinger oder bei der Unterstützung im nächsten Jahr zu beteiligen, kann sich jederzeit an Jugendreferent Benjamin Rennert wenden und wird dann frühzeitig angeschrieben:

Benjamin Rennert
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0178 8730493