Navigation

„Erfrischend junge Kirche“

Empfang der Ersten Heiligen Kommunion

Erstkommunionfeiern im Mai und Juni in Bad Godesberg

164 Kinder empfangen im Seelsorgebereich Bad Godesberg in diesem Jahr zum ersten Mal die Heilige Kommunion. Unter Einhaltung der aktuellen Hygieneregelungen und Auflagen können die Kommunionkinder mit ihren Familien und einer begrenzten Zahl an Gästen ihren großen Tag feiern.

Ende Mai und Anfang Juni werden dafür vier Erstkommunionfeiern im Burgviertel, vier im Rheinviertel und sieben im Südviertel stattfinden.

„Die Kinder sind jetzt gut vorbereitet und voller Erwartung und Vorfreude. Daher soll der Empfang der 1. Heilige Kommunion nicht weiter verschoben werden. Die Gottesdienste finden in unseren Kirchen verteilt auf mehrere Termine statt“, so Pater Dr. Gianluca Carlin, leitender Pfarrer im Seelsorgebereich Bad Godesberg.

Insgesamt haben 35 Katecheten/innen und drei Priester die Kinder auf diesem Weg begleitet und sie in wöchentlich stattfindenden Gruppenstunden sowohl in Präsenz als auch digital per Videokonferenz, auf den Empfang des Sakramentes vorbereitet. „Wir danken allen Katechetinnen und Katecheten für ihren engagierten Einsatz. Die Begleitung der Kinder wäre ohne ihre Unterstützung nicht möglich“, erklärt Pater Carlin.

Der nächste Vorbereitungskurs beginnt voraussichtlich vor den Herbstferien. Dazu eingeladen sind jeweils die Kinder der dritten Schulklasse. „Wir freuen uns auf alle Kinder, die angemeldet werden. Besonders, wenn der Wunsch nach einer Taufe damit verbunden ist. Alle Kinder zeigen mit dem Schritt zu Erstkommunion, dass sie die Beziehung zu Gott und die Einbindung in die religiöse Gemeinschaft als positives Ziel sehen“, erläutert Pater Carlin weiter. Jedes Jahr empfangen eine Reihe von Kindern im Rahmen der Erstkommunionvorbereitung das Sakrament der Taufe.


Bild: © Wolfgang Cibura, in: pfarrbriefservice.de