Navigation

Rosenkranzgebet zur Überwindung der Coronakrise

Den Rosenkranz beten

Gebetsinitiative „Deutschland betet“

Mittwochs um 18 Uhr findet ein Rosenkranzgebet im Rahmen der Gebetsinitiative „Deutschland betet“ zur Überwindung der Coronakrise in der Herz Jesu Kirche, Beethovenallee statt, zu dem alle eingeladen sind.

Mit Sorge blicken viele Christen nicht nur in Bad Godesberg auf die Entwicklung in Kirche und Gesellschaft. Der innere Zusammenhalt ist durch Spaltung, Ausgrenzung und Schuldzuweisungen zunehmend bedroht. Deshalb haben sich europaweit Katholiken zu einer Gebetsinitiative zusammengeschlossen, um gemeinsam für die Überwindung der Coronakrise zu beten. Ausgehend von Österreich beten bislang Katholiken in Italien, der Schweiz, Belgien, Luxemburg und Dänemark in diesem Anliegen. Täglich bilden sich neue Gebetsgruppen, die diese Anliegen unter den Schutz der Muttergottes stellen.

Spendenkonto Ukrainehilfe

Sie möchten mit einer Geldspende die Ukrainehilfe der Katholischen Kirche in Bad Godesberg unterstützen? Das Spendenkonto lautet:

Kontoinhaber: KGV Bad Godesberg
IBAN: DE97 3706 9520 4704 6440 14
Kreditinstitut: VR-Bank Bonn Rhein-Sieg eG
Verwendungszweck: Spende für die Ukraine