Navigation

Archiv

„Bönnsch am Rhein“ mit italienischen Klängen

Tolles Erlebnis in lauer Sommernacht

Gut 300 Gäste feierten am Samstag, den 11. Juni 2016 im Pfarrgarten gemeinsam ausgelassen beim Open-Air-Konzert der Bürgerstiftung Rheinviertel „Bönnsch am Rhein“. Bis zuletzt musste wetterbedingt gebangt werden, aber der Himmel über dem Rheinviertel hielt, was Dr. Picken versprochen hatte – es war ein trockener und lauer Sommerabend, perfekt für diesen Anlass.

Dechant Dr. Picken begrüßte die Gäste, dankte den zahlreichen Unterstützern der Stiftung und machte deutlich, wie wichtig es sei, auch in schwierigen Zeiten miteinander Spaß zu haben und zu feiern. Auch Schirmherr Staatssekretär Ulrich Kelber betonte, dass man auch und besonders nach den Ereignissen der letzten Zeit die guten Seiten Godesbergs nicht vergessen solle und es ganz wichtig sei, den Zusammenhalt noch weiter auszubauen. Ein Fest wie „Bönnsch am Rhein“ sei dafür die perfekte Möglichkeit.

Wie schon in den vergangenen Jahren stiftete das Brauhaus Bönnsch um Timo Klein Essen und Getränke an diesem Abend. So konnten sich die Gäste neben dem obligatorischen Bönnsch, Softdrinks sowie Weiß- und Rotwein über saftige Lauchquiche, Gazpacho, würzige Penne al‘ arrabbiata, Curryurst und Erdbeeren auf Vanillecreme freuen, die von den über 20 Jungstiftlern freundlich und charmant serviert wurden.

Den musikalischen Part des Abends bestritt in diesem Jahr Christian Meringolo mit seiner Band. Der in Bonn geborene Italiener blieb musikalisch seinen Wurzeln treu, zeigte aber auch ein breites Repertoire an bekannten Partyklassikern. Die Begeisterung war groß und viele Gäste tanzten ausgelassen und hielten die Musiker mit „Zugabe“-Rufen noch lange auf der Bühne.

Der Erlös des Abends wird dem Neubau des Außengeländes der Kita Margarete Winkler zugutekommen. Die geplante Neugestaltung waren am Abend auf Schautafeln präsentiert und vom Kita-Team unter der Leitung von Ulrike Limbach interessierten Gästen nähergebracht. Ganz herzlicher Dank geht an unser Event-Team – Pamela Klesper und Manfred Wüllner, an Birgit Grebert für die Pressearbeit, Michael Farivar für die Koordination der Kita-Eltern, unserem Grafiker Volker Brandt, unserem Fotografen Stefan Reifenberg, an die tatkräftigen Eltern der Kita Margarete Winkler und an unsere stets anpackenden Jungstiftler. Ohne diese ehrenamtlichen Helfer sowie die Unterstützung durch die Geschäftsstelle der Bürgerstiftung hätte diese Veranstaltung, wie schon so viele zuvor, niemals ein solches Erlebnis werden können.

Link zu Bürgerstiftung Rheinviertel ...