Kirche im Burgviertel - Neunte „Nacht der Kirchenmusik“

Navigation

Archiv

Neunte „Nacht der Kirchenmusik“

15 Ensembles musizierten non stopp bis 24.00 Uhr

Am Samstag, den 26. September 2015 fand in der St. Marien Kirche in Bonn-Bad Godesberg, Burgstraße, die „9. Nacht der Kirchenmusik“ mit Kirchenmusik ohne Unterbrechung zwischen 18.30 Uhr und 24.00 Uhr statt.

Dieses Projekt des „ökumenischen Arbeitskreises der Kirchenmusiker in Bad Godesberg und Umgebung“ ist nach wie vor einmalig im gesamten Erzbistum Köln und erfährt seit der ersten Kirchenmusiknacht im Jahr 1998 hohe Aufmerksamkeit. 15 Ensembles und Solisten einschließlich des „Chors der Kirchenmusiker“, 14 aktive Kirchenmusiker boten in 20minütigem Abstand ein musikalisch abwechslungsreiches Programm, das von barocker Musik bis zum Gospel reichte. Insgesamt haben vor dem Altar ca. 370 aktive Mitglieder aus den Ensembles der einzelnen Kirchengemeinden musiziert. Der musikalische Abend war ein voller Erfolg, der durchgehend bis 24:00 Uhr vor 400 Zuhörern stattfand. Eine Besprechung im Generalanzeiger von Dienstag 29.09. kann unter dem folgenden Link nachgelesen werden:

Zur Presse ...