Navigation

Seelsorgeteam

Diakon Prof. Dr. Matthias Pulte

Diakon Prof. Dr. Matthias Pulte ist seit dem 1. Januar 2010 als Diakon im Subsidiarsdienst in der Kirchengemeinde St. Marien und St. Servatius tätig.

 

Biografische Eckdaten, wichtige Stationen

  • 1960 in Bremen geboren und in Hamburg aufgewachsen, studierte er Katholische Theologie und Rechtswissenschaften in Frankfurt-St. Georgen, Bonn und Münster.
  • 1983-1988 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Westfälischen Wilhelms-Universität.
  • Anschließend Wissenschaftlicher Mitarbeiter im katholischen Militärbischofsamt für die Deutsche Bundeswehr (Bonn).
  • 1997 Promotion in Theologie (Osnabrück).
  • 1997 Diakonenweihe in Köln durch Joachim Kardinal Meisner.
  • 1997–2009 hauptamtlicher kirchlicher Gerichtsdienst am Erzbischöflichen Offizialat Köln.
  • 2000 Promotion zum Lic. iur. can. (Münster).
  • 2004 Habilitation für Kirchenrecht (Bochum).
  • 2004 Privatdozent in Bochum.
  • 2005–2009 Lehraufträge in St. Augustin und Münster.
  • Seit 2009 Professor für Kirchenrecht, Kirchliche Rechtsgeschichte und Staatskirchenrecht an der Johannes-Gutenberg Universität, Mainz.
  • Seit 2011 Gastprofessor an der PTH Sankt Augustin und der Katholieke Universiteit Leuven.
  • Seit 2016 Dozent am Erzbischöflichen Diakoneninstitut Köln.
  • Seit 2009 nebenamtlich Diözesanrichter in Köln und Mainz.

 

Themenschwerpunkte, inhaltliche Orientierung

In Bad Godesberg unterstützt Professor Pulte die Seelsorge in der Feier der Liturgie und der Verkündigung der Frohen Botschaft an St. Marien.

 

Kontakt

Telefon: 0159 03044438

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!